Wind aus Sapporo

2019-03-26

Die Arbeit beim Wahllokal



Das Foto zeigt Tafeln für Kandidatenplakaten.
Im Kürze wird ein neuer Gouverneur in Hokkaido gewählt.

Früher habe ich von 6:30 bis 21:00 mit Beamten und anderen Mitarbeitern beim Wahllokal gearbeitet.
Wir mussten bis zum Ende aufmerksam und Fehlerfrei arbeiten, denn die Wahlen konnten nicht erneut abgehalten werden.


Wenn ich Wähler/innen Wahlzettel ausgehändigt habe, habe ich darüber gestaunt, dass so viele unbekannte Leute in meiner Nachbarschaft wohnen.
Ich habe mich gefreut, wenn sich Wähler/innen bei mir für meine Mühe bedanket haben.

2019-03-24

Freeride Kiroro



Am 19. Februar wurde die FWQ( FREERIDE WORLD QUALIFIER ) zum ersten Mal in Hokkaido im Ort Kiroro abgehalten.
Dies ist ein Backcountry-Turnier und führende Skifahrer und Snowboarder aus der ganzen Welt kamenzusammen.
Die Sportler können nicht in Voraus trainieren machen sich aber vor besteigen des Berges ein eigenes Bild und stellen Überlegungen zur späteren Abfahrtsstrecke an.
Die Sportler laufen etwa eine Stunde bis zur Startlinie auf dem Gipfels.



Im Backcountry gewinnt wer über Technik, Erfahrung und starke Nerven verfügt.

Freeride Kiroro endete sicher ohne Unfall.
Es war großartig. 

2019-03-21

Der Odori-Park



Dieses Foto ziegt den jetzgen Odori-Park.
Bald setzt komplettes Tauwetter ein.
Der Park liegt im Zentrum der Stadt und erstreckt sich von Odori West 1 bis 12, hat eine Länge von 1,5 km und eine Fläche von 7,8 ha.
Ende Mai findet das Fliederfestival, Ende Juni das Blumenfestival statt.
Hier finden das ganz Jahr über Festivitäten statt.
Es gibt viele schöne Blumen, Blumenbeete, breite Rasenplätze und über 4700 Bäume, aus ca.90 verschiedenen Sorten in diesem Park.
Der Park ist bei vielen Türisten und Bürgern beliebt.

Eine geeignete Zeit zum Spaziergang!

 
Heute ist ein wunderschöner Tag.
Die Straße ist trocken, während in meinem Garten noch viel Schnee liegt.
Am Himmel fliegen nach Norden zurückkehrende Schwäne in der schönen V-Formation.
Manchmal begrüßen mich die Kinder vom Kinderhort in der Nachbarschaft, die auch in einer Reihe spazieren gehen. Wie süß!

Sakuramochi



In Sapporo beginnt die Kirschblüte normalerweise etwa Anfang Mai. 
Noch anderthalb Monate aber ich kann es kaum erwarten!
Lasst uns Sakuramochi essen und auf das Erblühen der Kirschbäume warten.
Japanische Süßigkeiten sind Meisterwerke, die einen die Jahreszeiten für Augen und Zunge spürbar werden lassen.

Frühling kommt früh




Es hat in diesem Winter 30% weniger als normalerweise geschneit. Außerdem sind die Temperaturen seit Mitte Februar höher als in Druchschnitt. 

Ich habe in meinem Garten kleine Tulpenknospen gefunden. Das Foto habe ich am 5. März aufgenommen. Auch unter dem Schnee wächst die Blume. Natürlch ist das nichts Besonders aber für mich interessant, weil immer zuhause war und nichts gemacht habe, wenn es kalt war.

Der Frühling kommt wirklich schnell !  

2019-02-28

Baum kletternder Fuchs


 Durch die Fußspuren wussten wir, dass ein Fuchs unseren Garten durchquerte, aber wir keine wirkliche Gelegenheit diesen zu sehen. Am Nachmittag des letzten Sonntags im Januar bemerkte ich im verschneiten Garten eine braue Silhowette! Der Fucks kretterte auf einen Baum voller Schnee! Überraschenderweise waren es drei, aber einer wurde vertrieben und ein Paar blieb. Das Liebespaar verbrachte 30 Minuten am Baum.
  Bei der Suche im Netz scheint es, dass Januar und Februar Paarungszeit für Fucken in Hokkaido sind.